50 Liter MC6SP50S

Beschreibung

Es passt mit Standardhalterungen in die Geräteräume von Feuerwehrfahrzeugen, oder auch auf Voraus- und Rüstfahrzeuge. Brandlasten die Standard-Pkws entsprechen, können bereits beherrscht werden. Ob zur Brandabsicherung oder als schlagkräftige Ausrüstung für sonst nicht wasserführende Fahrzeuge, der MicroCAFS Druckluftschaum Einschub bietet bereits die Möglichkeit für eine effektive Brandbekämpfung.

  • Hervorragende, gleichbleibende Schaumqualität mit hohem Haftvermögen an vertikalen Flächen sowie an Decken
  • Extrem lange Arbeitszeiten bei sparsamer Dosierung
  • Geringe Rückstoßkräfte beim Betätigen der Löschpistole
  • Großer Aktionsradius dank 15 m D-Löschmittelschlauch
  • Einfache Befüllung ohne Werkzeug
  • Große Wurfweiten für optimalen Sicherheitsabstand und ideale Eindringtiefen
  • Gute Penetration des Brandgutes durch eine vielfache Schaum-Standzeit
  • Hervorragende Löschwirkung vor allem bei Problemstoffen wie Kunststoff, Gummi, Öl, Reifen etc.
  • Dichte Schaumstruktur vermindert die Rückzündungsgefahr bei gleichzeitigem Kühleffekt durch nasses Löschmittel
  • Keine Sichtbehinderung im Vergleich zu Pulver und ermöglicht so eine effektivere Brandbekämpfung
  • Bei Verwendung entsprechender Zusätze für ALLE Brandklassen verwendbar
  • Wasserschäden vermeidbar
  • Keine unnötige Schädigung der Umgebung und Umwelt
  • Sehr geringe Folgekosten für Service und Wartung
  • Arbeitsdruck deutlich unter 10 bar; somit keine wiederkehrende Druckbehälterprüfung des Löschmittelbehälters erforderlich

Die patentierte MicroCAFS Mischtechnik stellt 2 Schaumqualitäten für die Anforderungen professioneller Brandbekämpfung zur Verfügung. Niedriger Arbeitsdruck mit großer Reichweite ermöglicht sichere Handhabung. Die für CAFS typischen Schaumblasengrößen ergeben dicke Schaumschichten mit hoher Löschwirkung. Lange Einsatzzeiten erlauben effiziente Anwendung. Verwendbar mit allen handelsüblichen und mit Wasser vermischt haltbaren Schaummitteln gemäß Datenblatt des Herstellers. Das Gerät kann einfach durch den eingewiesenen Anwender gemäß Bedienungsanleitung wiederbefüllt werden.
Das Gerät passt in die Fahrzeughalterung eines 8 kVA Stromerzeugers.

  • Aufwertung von nicht wasserführenden Feuerwehrfahrzeugen wie z.B. TSF, LF8
  • Safety-Cars im Motorsport

Durchfluss:

23 l/min. (nass)
7.7 l/min. (trocken)

Einsatzzeit:

130 sek. (nass)
390 sek. (trocken)

Reichweite:

15 m (nass)
9 m (trocken)

Behältergröße:

50 l

Arbeitsdruck:

ca. 8 bar

Treibgas:

6 l / 300 bar Druckluft

Temperatur:

0°C - 60°C

Gewicht:

50 kg leer, 100 kg gefüllt

Abmessungen:

550 x 690 x 440 mm (HxBxT)

Löschmittel:

zugelassene Schaummittel

elektr. Anlagen:

Sicherheitsabstände beachten

Änderungen vorbehalten!

Ersatz-Druckluftflasche

Eine mitgeführte Ersatz-Druckluftflasche ermöglicht eine Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft des 50 Liter Profigerätes bereits an der Einsatzstelle.

MicroCAFS in der Formel 1

Unser Partner CEA Estintori sorgt in Italien mit seinem Motorsport-Einsatzteam "Squadra Corse" auf den wichtigsten Rennstrecken für höchste Sicherheit. Es gilt heute als das beste Brandschutzteam bei Motorsportrennen, einschließlich der Formel 1. Squadra Corse vertraut auf Löschsysteme aus dem Hause MicroCAFS: dem 50 Liter MicroCAFS Einschub MC6SP50S.

mehr

Sachkundigenschulung

Wir bieten regelmäßig Schulungen für den Sachkundigen an.
Nächster Termin: Dienstag, 19. Februar 2019, 9:00 Uhr
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich anmelden wollen oder wenn Sie weitere Informationen benötigen !

Neues Behälterkonzept

MicroCAFS stellt als einer der Vorreiter der Branche die ersten Anlagen mit Druckbehältern aus Kunststoff auf der Interschutz vor. Die Behälter sind nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG als Druckbehälter zugelassen und tragen zu einer enormen Gewichts- und einer deutlichen Preisersparnis bei.