Kompressoranlagen

Beschreibung

Die Anlagen können mit oder ohne Kreiselpumpe konfiguriert werden, je nach vorhandener Wasserversorgung und Druckverhältnissen.

Die Schaummitteldosierung erfolgt mit einer entsprechend dimensionierten FireDOS.

Die Kompressorgrößen bestimmen sich nach den erforderlichen Durchflußwerten des Löschmittels.

Als Steuerung fungiert die patentierte MC CMS und kontrolliert die erforderlichen Luftdurchflüsse zur Erzeugung von Druckluftschaum im patentierten MicroCAFS Mischventil.

  • kontinuierliche und unlimitierte Löschmittelförderung
  • weitgehende Unabhängigkeit von der vorhandenen Infrastruktur bis auf Wasserversorgung.

Die detaillierten produktspezifischen Angaben erhalten Sie bei uns im Rahmen einer konkreten Projektanfrage, bei der wir die Konfiguration speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ausrichten.

Pumpen (optional):

1.000 / 3.000 / 6.000 / 10.000 / 20.000  l/min

Druckzumischanlage:

FireDOS  FD 1.000 / FD 4.000 / FD 6.000 / FD 10.000 / FD 20.0000

Kompressor:

3.500 / 11.000 / 17.000 / 29.000 / 60.000 l/min

Antrieb:

Verbrennungsmotor, optional auch elektrisch möglich

CAFS Durchfluss:

1.500 / 4.500 / 9.000 / 15.000 / 30.000 l/min

ca. Schaumvolumen:

4.000 / 14.000 / 23.000 / 39.000 / 80.000 l/min

pat. Mischventil:

MicroCAFS MK 51 bis MK 300

pat. Steuerung:

MicroCAFS CMS

Änderungen jederzeit vorbehalten !

Sachkundigenschulung

Wir bieten regelmäßig Schulungen für den Sachkundigen an.
Nächster Termin: Dienstag, 18. September 2018, 9:00 Uhr
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich anmelden wollen oder wenn Sie weitere Informationen benötigen !