MicroCAFS DZA 16

Beschreibung

Die Anlage besteht neben dem magnetisch induktiven Durchflussmesser und dem Trockenlaufsensor aus bis zu 3 Schaummittelpumpen. Die berührungslose und robuste Durchflußmessung für Wasser ist sehr genau in einem Meßbereich ab 40 l/min bis zum oberen Meßbereich, z.B. 2.000 l/min. Das Durchflußsignal wird in der Steuerung zusammen mit der eingestellten Dosierrate in % in das erforderliche Ausgangssignal für die Schaummittelpumpen verarbeitet. Durch die streng volumetrische und präzise Dosierung der Exzenterschneckenpumpen errechnet die Steuerung die erforderliche Umdrehungszahl der Pumpen unabhängig von der Viskosität des Schaummittels. Der elektronisch geregelte 24V Gleichstrommotor setzt die vorgegebene Drehzahl zuverlässig um. Ein spezielles Programm sorgt für problemlose Laufeigenschaften. Das Drehmoment wird ständig überwacht, um eine Überlastung auszuschliessen.

  • robuste Laufeigenschaften durch Exzenterschneckentechnik, auch bei kleinen Fremdkörpern
  • weniger Neigung zum Verkleben oder blockieren, spezielles Loslaufprogramm
  • keine Kalibrierung bei Wechsel Schaummittel erforderlich
  • kein Spülen nach Einsatzende erforderlich, keine "Sauerei" an der Einsatzstelle
  • absolut volumetrische genaue Dosierung, weniger Schaummittelverschwendung, weniger Umweltbelastung
  • streng volumetrische Dosierung, unabhängig vom Schaummittel
  • absolut lineare Kennlinie über den gesamten Dosierbereich
  • selbstansaugende Pumpentechnik
  • keine relevanten Abweichungen der Kennlinien bei verschiedenen Gegendrücken bis 12 bar
  • alle marktüblichen Schaummittel verwendbar

Spezifikation:

Elektronisch gesteuerte Druckzumischanlage

Schaumzumischrate:

0,1 – 6% (Schrittweite: 0,1%), maximale Förderleistung 9 l/min

Pumpe:

2 Exzenterschneckenpumpen
Förderleistung 0,1 – 18 l/min bei Saughöhe = 0m
Förderdruck max. 12 bar bei Zulauf

Material:

Pumpengehäuse Edelstahl 1.4571
Rotierende Teile Edelstahl 1.4571
Rotor Edelstahl 1.4571
Stator EPDM (F65A)

Fördermedium:

Schaummittel für Feuerlöschanwendungen
Dichte ca. 1 kg/dm³
Viskosität ca. 1 mm²/s
Betriebstemperatur +5 - +45°C
Niedrigere Außentemperaturen mit Begleitheizung

Antrieb:

Elektromotor 24 V DC, elektronisch geregelt

Sicherheit:

integrierter Trockenlaufschutz mit Notabschaltung (Antrieb)

Änderungen vorbehalten!


Sachkundigenschulung

Wir bieten regelmäßig Schulungen für den Sachkundigen an.
Nächster Termin: Dienstag, 05. Juni 2018, 9:00 Uhr
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich anmelden wollen oder wenn Sie weitere Informationen benötigen !